Warum brauchen Sie ein VPN?

Zugriff auf blockierte Inhalte

Zugriff auf blockierte Inhalte

Umgehen Sie Online-Einschränkungen
und auf jede beliebige Website zugreifen.

Schutz vor Hackern

Schutz vor Hackern

Sicherheit Ihrer Verbindung
sogar in offenen Wi-Fi-Netzwerken.

Volle Anonymität

Volle Anonymität

100%-Verschlüsselung Ihres Internetverkehrs
für absolute Anonymität.

Absolut kostenloses VPN!

Warum ist Ihr VPN kostenlos?

Unser VPN ist völlig kostenlos, ohne Geschwindigkeits- oder Verkehrsbeschränkungen. Wir sind nicht wie 99% von anderen kostenlosen VPN-Diensten, weil sie das Verkehrsaufkommen oder die Bandbreite begrenzen.

Wir sind eine gemeinnützige Organisation, die von Anfang an aus eigener Kraft einen VPN-Dienst entwickelt hat. Jetzt ist der Service auf die Spenden unserer dankbaren Kunden angewiesen.

Spenden Sie an FineVPN

Wählen Sie VPN-Server

Wie unterscheidet sich unser VPN-Dienst von anderen?

Sicherheit

Wir haben keine eigene Software oder Anwendung. Aus unserer Sicht ist das ein Plus und kein Minus. Viele VPN-Dienste, einschließlich kostenpflichtiger Dienste, betten Hintertüren/Trojaner/Krypto-Miner in Anwendungen ein. Mit unserem VPN können Sie jede getestete Open-Source-Lösung nutzen und/oder sogar Standardeinstellungen des Betriebssystems selbst verwenden.

20 Länder

VPN-Server in 20 Ländern

Mit Servern in 20 Ländern haben Sie eine große Auswahl.

Hochgeschwindigkeits-VPN

Hochgeschwindigkeits-VPN

Einige VPN-Dienste können Ihre Internetverbindung erheblich verlangsamen. Unser VPN sorgt für eine hohe Geschwindigkeit.

Verschiedene Arten von VPN

Verschiedene Arten von VPN

Wir unterstützen verschiedene Arten von VPNs: OpenVPN, L2TP/IPsec, Softether VPN.

Verschiedene Plattformen

Verschiedene Plattformen

Sie können unser VPN auf verschiedenen Plattformen nutzen: Mac, Windows XP/Vista/7/8/10, Linux, Android, iOS.

24/7-Support

24/7-Support

Der technische Support ist jederzeit rund um die Uhr verfügbar.

Kostenloses VPN

Es ist kostenlos!

Absolut kostenloses VPN...

Wie kann man ein VPN nutzen?

Mit unserem VPN-Dienst können Sie das Internet als privates Netzwerk nutzen. Was bringt Ihnen das? Hohes Maß an Anonymität, IP-Verbergung und Zugriff auf Websites, deren Zugriff aus irgendeinem Grund von jedem Land aus eingeschränkt ist, wie z. B. Spotify, YouTube, Facebook, Instagram.

Sie können Einschränkungen auch dann umgehen, wenn Ihr Systemadministrator am Arbeitsplatz Ihren Zugriff auf Websites oder Dienste eingeschränkt hat, beispielsweise auf Spieleseiten (WoT, Dota, WoW), Dating-Seiten (Tinder), Unterhaltungsressourcen und andere.

Unser VPN verfügt über einen hervorragenden Durchsatz: Alle Server sind mit Ports von 100 MB/s bis 10 GB/s verbunden. Große Auswahl an Ländern und 100%-Verkehrsverschlüsselung.

Wie funktioniert VPN?

1Bereit machen!

Unser VPN verschlüsselt Ihre Daten, um vollständige Anonymität zu gewährleisten. Wir haben ein Programm für das Betriebssystem Windows, mit dem Sie Ihr VPN mit wenigen Klicks installieren können

2Ort festlegen

Suchen Sie nach blockierten Websites aus anderen Ländern? Wählen Sie Ihre virtuelle Staatsbürgerschaft mit unserem VPN. Möchten Sie vom Administrator blockierte Websites umgehen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

3Lass uns gehen!

...und nutzen Sie das Internet wie gewohnt!

Holen Sie sich kostenloses VPN

Rezensionen

Ich bin sehr zufrieden mit diesem VPN. China hat meinen anderen VPN-Dienst blockiert, und ich habe gehört, dass viele andere VPNs blockiert sind, aber Ihr VPN ist zuverlässig und schnell. Auch hier bin ich sehr zufrieden. Jetzt nutze ich nur noch diesen VPN-Dienst!!! Danke schön!

Carlos

Es tut, was es tun soll. Große Auswahl an Servern, die Verbindung ist stabil und wenn nicht, funktioniert die Killswitch-Funktion gut und unterbricht Ihre Internetverbindung. Das ist fantastisch! Toller Service, ich bin von ExpressVPN gewechselt und bereue es nicht, so lange gewartet zu haben. Ihr Service ist sehr zuverlässig, vielen Dank.

Grwgory

Es war eine tolle IP, als ich die 7 Tage kostenlos genutzt habe, weshalb ich sie jetzt bezahlt habe, damit ich sie weiterhin genießen kann. Während meiner Sommerferien in Rom verwende ich VPN, um US-Netflix zu streamen und auf geografisch gesperrte Websites zuzugreifen. Nach der DSGVO wurden viele Nachrichtenportale in den USA blockiert, sodass das VPN den Zugriff darauf ermöglicht. Nord bietet schnelle Verbindungsgeschwindigkeit und benutzerfreundliches Design. 5 Sterne!

Somer

Ihre IP-Adresse und Ihr Standort

IP Adresse:
ISO-Code:
Land:
Stadt:
Anbieter:

Entdecken Sie globale Nachrichten mit FineVPN: Ihr Tor zu Mashable

Kostenloses VPN für Mashable

Kostenloses VPN für Mashable. Hohe Geschwindigkeit und unbegrenzter Verkehr. IP-Adressen aus mehr als 20 Ländern. Verstecken Sie Ihre echte IP-Adresse auf Mashable. Holen Sie sich das beste VPN für Nachrichten- und Informationsdienste.

Produkt-SKU: VPN-Mashable

Pruduktmarke: FineVPN

Produkt-Währung: US Dollar

Preis gültig bis: 2050-01-01

Bewertung des Herausgebers:
4.5

Warum benötigen Sie ein VPN für Mashable?

Mashable ist ein globales, plattformübergreifendes Medien- und Unterhaltungsunternehmen, das für seine technisch versierten Inhalte, digitalen Kultur- und Unterhaltungsartikel bekannt ist. Es dient als wichtige Ressource für Technologiebegeisterte, Fachleute aus der Digitalbranche und das Mainstream-Publikum, das Einblicke in die neuesten Trends und Innovationen sucht. Allerdings kann der Zugang zu Mashable und der Umfang der angebotenen Informationen aufgrund von Lizenzvereinbarungen oder staatlicher Zensur manchmal aufgrund des geografischen Standorts eingeschränkt sein. Hier zeigt sich der Nutzen eines Virtual Private Network (VPN).

Was wissen Sie über Mashable?

Mashable wurde 2005 von Pete Cashmore gegründet und entwickelte sich schnell zu einer führenden Quelle für Nachrichten aus den Bereichen Technologie, digitale Kultur und Unterhaltung. Seine Mission ist es, aufschlussreiche und ansprechende Inhalte bereitzustellen, die das Verständnis und die Wertschätzung des Publikums für die digitale und technologische Landschaft bereichern. Mit Millionen monatlichen Besuchern bietet Mashable Artikel, Videos und Social-Media-Inhalte auf verschiedenen Plattformen und ist damit eine Drehscheibe für vernetzte Menschen auf der ganzen Welt.

Wie VPN im Mashable-Kontext verwendet werden kann

Ein VPN verbessert Ihr Online-Erlebnis mit Mashable auf verschiedene Weise:

  • Umgehen Sie geografische Beschränkungen: Durch die Verbindung mit einem Server in einem anderen Land können Sie auf Mashable-Inhalte zugreifen, die in Ihrer Region möglicherweise nicht verfügbar sind.
  • Erweiterte Privatsphäre: Ein VPN verschlüsselt Ihre Internetverbindung und hält Ihre Surfgewohnheiten und Informationen vor ISPs, Regierungen und Dritten geheim.
  • Sichere öffentliche WLAN-Nutzung: Der Zugriff auf Mashable über öffentliche WLAN-Netzwerke kann riskant sein; Ein VPN sichert Ihre Verbindung vor potenziellen Cyber-Bedrohungen.

Gründe für die Verwendung eines VPN mit Mashable

  1. Greifen Sie auf globale Inhalte zu: Mashable veröffentlicht regionalspezifische Inhalte. Mit einem VPN können Sie diese vielfältigen Perspektiven ohne geografische Einschränkungen erkunden.
  2. Bewahren Sie die AnonymitätHinweis: Wenn Sie Artikel kommentieren oder an Diskussionen teilnehmen, ohne Ihre tatsächliche IP-Adresse preiszugeben, bleibt Ihre Anonymität gewahrt.
  3. Vermeiden Sie Bandbreitendrosselung: ISPs können die Internetgeschwindigkeit für Benutzer drosseln, die eine hohe Bandbreite verbrauchen. Ein VPN hilft, dies zu vermeiden und sorgt für ein reibungsloses Surferlebnis mit Mashable.

Mögliche Herausforderungen bei der Verwendung eines VPN mit Mashable

  • VerbindungsgeschwindigkeitenHinweis: VPNs können Ihre Internetverbindung aufgrund des Verschlüsselungsaufwands und der Serverentfernung manchmal verlangsamen.
  • Kompatibilitätsprobleme: Nicht alle VPNs funktionieren nahtlos mit jeder Website. Die Sicherstellung der Kompatibilität mit Mashable ist von entscheidender Bedeutung.
  • Kostenlose VPN-Einschränkungen: Bei einigen kostenlosen VPNs gibt es möglicherweise Datenbeschränkungen, weniger Serveroptionen oder langsamere Geschwindigkeiten, was Ihr Mashable-Erlebnis beeinträchtigen könnte.

Warum das kostenlose VPN von FineVPN das beste VPN für Mashable ist

FineVPN zeichnet sich aus mehreren Gründen aus:

  • Unbeschränkte Bandbreite: Genießen Sie Mashable-Inhalte, ohne sich Gedanken über Datenlimits machen zu müssen.
  • Hochgeschwindigkeitsverbindungen: Das optimierte Netzwerk von FineVPN gewährleistet einen schnellen und zuverlässigen Zugriff auf Mashable, auch in Spitzenzeiten.
  • Globales Servernetzwerk: Mit Servern auf der ganzen Welt können Sie von überall auf Mashable zugreifen und dabei geografische Beschränkungen umgehen.
  • Privatsphäre und Sicherheit: Die starken Verschlüsselungsprotokolle von FineVPN schützen Ihre Daten und gewährleisten die Privatsphäre beim Zugriff auf Mashable.

So installieren Sie kostenloses VPN von FineVPN mithilfe von WireGuard und der FineVPN-Konfigurationsdatei, um VPN für Mashable zu verwenden

  1. Melden Sie sich bei FineVPN an: Besuchen Sie die FineVPN-Website und erstellen Sie ein kostenloses Konto.
  2. Laden Sie WireGuard herunter: Gehen Sie zur WireGuard-Website, laden Sie die Anwendung herunter und installieren Sie sie für Ihr Gerät.
  3. Besorgen Sie sich die FineVPN-Konfigurationsdatei: Melden Sie sich bei Ihrem FineVPN-Konto an, navigieren Sie zum Setup-Bereich und laden Sie die WireGuard-Konfigurationsdatei für den gewünschten Serverstandort herunter.
  4. Konfiguration in WireGuard importieren: Öffnen Sie WireGuard, klicken Sie auf „Tunnel hinzufügen“ und importieren Sie die FineVPN-Konfigurationsdatei.
  5. Stellen Sie eine Verbindung zum VPN her: Wählen Sie die neu hinzugefügte Konfiguration in WireGuard aus und klicken Sie auf „Aktivieren“, um eine Verbindung herzustellen.
  6. Greifen Sie auf Mashable zu: Öffnen Sie bei aktiver VPN-Verbindung Ihren Webbrowser und besuchen Sie Mashable, um uneingeschränkten Zugriff auf seine Inhalte zu genießen.

Durch die Nutzung von FineVPN mit WireGuard für Mashable gewährleisten Sie ein sicheres, privates und uneingeschränktes Surferlebnis und ermöglichen es Ihnen, auf dem Laufenden zu bleiben und mit den neuesten Entwicklungen in der digitalen Kultur und Technologie in Verbindung zu bleiben.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu VPN für Mashable

Ja, mit FineVPN können Sie von jedem Land aus auf Mashable zugreifen. Durch die Verbindung mit einem unserer globalen Server können Sie geografische Beschränkungen umgehen und Mashable-Inhalte ohne Einschränkungen genießen.

Während VPNs aufgrund von Verschlüsselungsprozessen und Serverentfernung manchmal die Internetgeschwindigkeit beeinträchtigen können, ist FineVPN für Hochgeschwindigkeitsverbindungen optimiert. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Mashable-Browsing-Erlebnis reibungslos und unterbrechungsfrei bleibt.

Ja, in den meisten Ländern ist die Verwendung eines VPN für den Zugriff auf Mashable legal. VPNs sind legitime Tools zur Verbesserung der Online-Privatsphäre und -Sicherheit. Es ist jedoch wichtig, die spezifischen Gesetze in Ihrem Land bezüglich der VPN-Nutzung zu prüfen.

FineVPN schützt Ihre Privatsphäre durch die Verschlüsselung Ihrer Internetverbindung, wodurch verhindert wird, dass ISPs, Regierungen und Dritte Ihre Online-Aktivitäten verfolgen. Das bedeutet, dass Ihre Surfgewohnheiten, einschließlich Ihrer Zeit auf Mashable, privat bleiben.

Der kostenlose Dienst von FineVPN bietet unbegrenzte Bandbreite und Hochgeschwindigkeitsverbindungen und eignet sich daher ideal zum Surfen in Mashable. Wie bei jedem VPN-Dienst hängt die optimale Leistung jedoch von der Serverauslastung und Ihrem physischen Standort im Verhältnis zum Server ab.

Ja, FineVPN unterstützt mehrere gleichzeitige Verbindungen, sodass Sie den Dienst auf verschiedenen Geräten nutzen können. Das bedeutet, dass Sie mit einem einzigen FineVPN-Konto uneingeschränkten Zugriff auf Mashable auf Ihrem Computer, Smartphone und Tablet genießen können.

Es empfiehlt sich, regelmäßig nach Updates für Ihre WireGuard-Konfiguration zu suchen und diese anzuwenden. FineVPN kann Serverkonfigurationen verbessern, um Leistung und Sicherheit zu verbessern und so das bestmögliche Erlebnis beim Zugriff auf Mashable zu gewährleisten.

Wenn Sie Probleme beim Zugriff auf Mashable mit FineVPN haben, empfehlen wir Ihnen, Ihre Internetverbindung zu überprüfen, Ihre VPN-Einstellungen zu überprüfen und sicherzustellen, dass Ihre WireGuard-Konfiguration auf dem neuesten Stand ist. Wenn die Probleme weiterhin bestehen, wenden Sie sich für Unterstützung an das Support-Team von FineVPN.

Holen Sie sich jetzt Ihr VPN und greifen Sie auf blockierte Inhalte zu, schützen Sie sich vor Hackern und machen Sie Ihre Verbindung absolut sicher ...